Widerrufsbelehrung und -formular

Schäden an der Außenverpackung sind sofort bei der Übergabe bei HERMES oder der Deutschen POIST AG zu beanstanden. Die Verantwortung für die Ware endet für den Verläufer mit der Angabe beim Paketdienst. Rückgabe ist nur nach vorheriger Rücksprache erfolgen, wenn die Ware beschägugt ist, die Außenverpackung jedoch unbeschädigt war; also ein grundsätzlicher Mangel der Ware vorliegt. Jede Ware wird vor dem Verpacken kontrolliert und nicht machinell verpackt.

Muster-Widerrufsformular herunterladen