Echtes Reispapier
Linolschnitt-Drucke und hochwertige Hand-Drucke

Für den Linoldruck u.a. empfehlen wir, zusätzlich den Druck auf dem etwas dickeren und reinweißen „Palace-Museum drawing am writing paper“. Das Gleiche gilt für alle anderen Drucktechniken. Dieses Papier wird in den Restaurationswerkstätten des Palastmuseums für die Erhaltung kostbarer Handschriften, Kalligraphien und Tuschebildern und zum Abdrucken von historischen Holzschnitten verwendet. Es enthält nur einen kleinen Anteil an Reisfasern, ist aber zusätzlich mit einer hochwirksamen Imprägnierung geschützt, die das Papier sehr haltbar macht.
Dadurch bleiben auch die Linoldrucke vergilbungsfrei und bestens geschützt.