Echtes Reispapier
Modellbau, Bootsbau, Flugzeugmodelle, Schiffsmodelle, Windräder usw.

Im Modellbau ist es üblich, GFK einzusetzen (GFK = glasfaserverstärkter Kunststoff), um leichte Bauteile und Holformen herzustellen. Glasfaser ergibt aber materialbedingt immer eine bestimmte Materialstärke. Das hauchdünne Reispapier (ca. 0,35 mm) wird dünn mit Gießharz oder einem anderen geeigneten Kunstharz oder Flüssigkunststoff bestrichen. Nach dem Aushärten des Kunststoffs und ggf. einer Nachbearbeitung durch Schleifen hat man dann sehr dünne und extrem leichte Bauteile für Boote Schiffe, Flugzeuge, Hubschrauber, Windräder usw.